•  
  •  
  •  

Femtosekunden

Frequenzkämme

Produktauswahl

Laserbasierte Frequenzkämme (LFK) spielen seit über zehn Jahren eine Schlüsselrolle in der hochpräzisen optischen Frequenzmetrologie und werden in verschiedenen Anwendungen in der Grundlagenforschung auf makroskopischer Ebene (z.B. Astronomie) wie auch auf mikroskopischer Ebene (z.B. Untersuchung optischer Übergänge in Atomen) verwendet. Mit der Weiterentwicklung der Technologie werden LFK auch vermehrt interessant für industrielle Anwendungen, in denen die Hauptanforderungen zusätzlich zu der hochpräzisen Messung in geringer Wartung, Langzeitstabiltät, Flexibilität und einfacher Handhabung bestehen.

Die Lösung von Laser Quantum ist der taccor comb, bestens geeignet sowohl für den wissenschaftlichen als auch für den industriellen Gebrauch. Der taccor comb bewahrt die turn-key Eigenschaft, die Langzeitstabilität und geringe Wartung von Laser Quantums erfolgreichen 1 GHz Femtosekundenlaser taccor und ist deswegen auch attraktiv für Anwender, die neu auf dem Gebiet der Anwendungen von LFK sind. Die Wiederholrate von 1 GHz ist einzigartig auf dem Markt und übertrifft damit die Leistung von LFK, die auf geringeren Wiederholraten basieren. Der taccor comb profitiert von über 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Femtosekundenlasern mit hohen Wiederholraten und mit ihm wurden zahlreiche Weltrekorde im Feld der optischen Frequenzmetrologie aufgestellt.

 

2001 Verwirklichung der ersten Atomuhr (199Hg+ ion)  [1]

2004 Erste Demonstration einer sub-Hertz Linienbreite eines Frequenzkamms [2]

2004 Weltrekord der Stabilität von 10-17 bei einer Mittlungszeit von 1s und einer Unsicherheit von 10-19 [3]

2005 Erzeugung von rauscharmen Mikrowellen mit einer optischen Referenz [4]

2007 Vergleich von Laserfrequenzkämmen über mehrere Jahre von 2003 - 2005 weltweit [5]

2009 Direkte Beobachtung von einzelen Moden des Kamms eines 10 GHz Laserfrequenzkamms [6]

 

[1] S. Diddams et al. Science 293 (2001)

[2] A. Bartels et al., Opt. Lett. 29, 1081 (2004)

[3] Ma Long-Sheng et al., Science 303 (2004)

[4] McFerran et al., Electronics Letters, 41 (2005)

[5] Ma Long-Sheng et al., IEEE J. Quant. El., 43 (2007)

[6] Bartels et al., Science 326 (2009)

Top